Galerie

Lamima Custom

Aus 161.000 €/Woche

  • 65,20 m.
  • 14 Menschen
  • 7 Kabinen
  • Gebaut 2014

Beschreibung

LAMIMA, die größte Holzsegelyacht der Welt, ist eine 65 Meter lange Yacht im traditionellen Phinisi-Stil, die 2014 vom Stapel lief. Sie wurde nach traditionellen Methoden von lokalen Bootsbauern auf der indonesischen Insel Sulawesi gebaut und vom renommierten Marcelo Penna entworfen, um optimalen Komfort an Bord zu bieten. Die LAMIMA verspricht ein unvergessliches und luxuriöses privates Yachtcharter-Erlebnis.

Hauptmerkmale

Die größte Holzsegelyacht der Welt
Gebaut nach traditionellen indonesischen Methoden
Zertifiziertes Padi-Tauchzentrum und Tauchlehrer an Bord
Großzügiger, offener Hauptsalon
Masseurinnen und Yogalehrer an Bord
Privater Reiseleiter an Bord
Unaufgeräumtes Deck mit vielen Plätzen zum Entspannen

Hauptdetails

  • Modell
    Custom
  • Jahr
    2014
  • Bootslänge
    65,20
  • Bootsbalken
    36.90
  • Reisegeschwindigkeit / max
    8.00/10.00
  • Motoren
    Man 1000 hp/735 kW
  • Kabinen
    7
  • Gäste
    14 (Nacht) / 14 (Tag)
  • Besatzung
    20

All details

Ziel

LAMIMA bietet Platz für bis zu 14 Gäste in 7 geräumigen und eleganten Kabinen, darunter eine Master-Suite, vier Doppel-Twin-Kabinen und zwei Twin-Suiten. Jede Kabine verkörpert das übergreifende Thema der Ruhe und ist mit Möbeln im orientalischen Stil ausgestattet, die zu den Charterzielen des Schiffes passen. In jeder Kabine gibt es Internetanschluss, HD-Fernsehen, iPod-Dockingstationen und eine Filmbibliothek – ideal für Gäste, die ein wenig Privatsphäre suchen. Zu den Gemeinschaftsbereichen gehören eine raffinierte, aber dennoch entspannte Bar und Lounge mit einem großen Esstisch für 14 Personen, während der angrenzende weitläufige Ess- und Loungebereich im Freien das soziale Herz der Yacht ist. Der Entspannungsbereich im hinteren Teil der Yacht verfügt über einen eigenen Spa-Bereich mit qualifizierten Pijat-Masseusen, die eine Reihe von wohltuenden Behandlungen anbieten. LEISTUNG

Leistung

Angetrieben von 1 MAN-Motor, fährt LAMIMA bequem mit 8 Knoten und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 10 Knoten mit einer Reichweite von bis zu 4.500 Seemeilen.

Ausrüstung und Einrichtungen

Wie nicht anders zu erwarten, ist die LAMIMA in puncto Unterhaltung wirklich konkurrenzlos. Sie ist mit einem PADI-zertifizierten Ausbildungszentrum ausgestattet, so dass die Gäste auf ihrer privaten Yachtcharter das Tauchen lernen können. Ihre unzähligen Wasserspielzeuge, darunter Wakeboards, Kanus, Kajaks, Paddleboards und Schnorchelausrüstung, garantieren ein unvergessliches Chartererlebnis. Die Yacht verfügt über drei Beiboote, die Sie stilvoll an Land bringen werden.

Tender & Wassertoys

Beiboote:

1 RIB 11m 250Hp Jetantrieb
1 RIB 7m 100PS Außenborder
1 RIB 5m 40PS Außenborder

Spielzeuge:

2 Yamaha Jet Skis (Benutzung wo erlaubt)
6 Stand-up-Paddelbretter
2 Jukungs (traditionelle indonesische Kanus)
2 Kajaks
Wakeboard
Wasserskier
Aufblasbare „Big Banana“ und „O’Brien Maple“
6 Surfbretter
3 E-Surf 12Kw
1 Flügelsurf
Padi-Tauchzentrum: Tauch- und Schnorchelausrüstung für 14 Gäste
(2 x Padi-Lehrer, die die PADI-Zertifizierung durchführen können) Padi-Zertifizierung =500 USD /Qualifikation
Bauer Nitrox-Kompressor: Bauer Poseidon PE250HE/P42 Filterung
1 CompAir Nitrox-Membraneinheit mit Lufttrockner

Preise

  • Von 01/08 bis 30/11
    161.000 €/Woche
  • Von 01/12 bis 30/11
    175.000 €/Woche

Reiseziele

Sommerziele

Winterziele